Optiklexikon



R

Reflexion
Trifft Licht auf ein Brillenglas, wird es zum Teil als Spiegelung (Reflexion) zurückgeworfen. Für den Brillenträger führt dies dazu, dass sich in seiner eigenen Brille Gegenstände aus der Umwelt spiegeln, so dass er oft nur verschwommen und wie durch einen Schleier sehen kann.
Verweis: Entspiegelung
Refraktion
Brechung.
Oft auch als Abkürzung für Refraktionsbestimmung verwendet.
Refraktionsbestimmung
Bezeichnung für die Augenglasbestimmung durch den Augenoptiker oder Augenarzt, um die individuell benötigte Gläserstärke festzulegen.
Refraktionsfehler
Abweichung vom normalen Brechungszustand des Auges, eine Fehlsichtigkeit liegt vor.
Regenbogenhaut
Synonym: Iris
Retina (Netzhaut)
Der lichtempfindliche Teil, der 'Film' des Auges: In der Netzhaut wird das auftreffende Licht mit Hilfe von ca. 125 Millionen Rezeptoren in elektrische Impulse umgewandelt und an den Sehnerv weitergegeben. Bilder, die unscharf auf die Netzhaut auftreffen, werden entsprechend unscharf zum Sehzentrum im Gehirn weitergeleitet.

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Eintrag hinzufügen | Startseite
© LOOK4 COMPANY GmbH