Optiklexikon



Z

Zentrierung
Festlegung der Glasparameter bezogen auf die Pupillendistanz (PD) des Brillenträgers.
Ziliarmuskel
Augenmuskel, der die Krümmung der elastischen Linse und damit deren Brennweite verändert.
Zweistärkengläser
Synonym: Bifokalgläser
Zyklophorie (Heterophorie)
Die ungleiche Verrollung der Augen. Eine Form der Heterophorie.
Heterophorie ist eine Störung des Muskelgleichgewichts des Auges. Man bezeichnet damit die Neigung oder Tendenz der Augen aus der Parallelstellung beim Blick in die Ferne oder aus der Konvergenzstellung beim Nahsehen abzuweichen.
Verweis: Heterophorie

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Eintrag hinzufügen | Startseite
© LOOK4 COMPANY GmbH